Fabian Steger

Weitere Kurse
EMB

Ziele
-
Kenntnis von elektrochemischen Energiespeichersystemen und deren Eigenschaften
-
Kenntnis der grundlegenden Eigenschaften der Batterietypen
-
Anwendung der Simulation von Energiespeichern
-
Beurteilungskompetenz für den Einsatz von unterschiedlichen elektrochemischer Energiespeichertechnologien
Inhalt
-
Funktion und Aufbau einer Batterie-Parameter von Batterien, Einflussgrößen und Messmethoden (Kapazität, Innenwiderstand, Leistung, Energie, Selbstentladung …)
-
Grundlegende chem. Prozesse in Batterien, Zelltechnologie, Zellenauslegung und Aufbau von Zellen
-
Primärzellen, Li-Ion, Blei, NiMH (Aufbau, physikalisch/chemische Prozesse, Thermodynamik, I/U-Kennlinien, Eigenschaften und Auswahl)
-
Neue Zelltechnologien und Entwicklungstrends
-
Modellierung von Batterien (Klemmverhalten und Alterung)
-
Algorithmen zur Batteriezustandsbestimmung (SOC, SOH …)
-
Batteriemanagement und Batterie Management Systeme, Kühlkonzepte und Thermomanagement
-
Auslegung von Batteriesystemen
-
Balancing Schaltungen (passives und aktives Balancing)
-
Doppelschichtkondensatoren: Prinzip und Aufbau, elektrische Eigenschaften, Anwendungen, Modellierung

Im "Praktikum Physikalische Chemie" werden die in der Vorlesung behandelten theoretischen Inhalte in praktischen Versuchen angewendet und vertieft. Es werden Versuche zu chemischen Reaktionen, Potentiometrie, Phasendiagrammen und zur Elektrochemie durchgeführt.