Matthias Groher

Thema: Die Neue Mobilität als Jobmotor für den Mittelstand, die Supplier, NACs, NEVs …. Konzeptionierung einer Innovationsplattform.

Dozent/in: DiplKfm Matthias Groher, Institut Neue Mobilität

 Motivation:

In Zeiten immer kürzer werdender Innovationszyklen und sich massiv ändernder globaler Randbedingungen werden kleine, mittelständische Unternehmen ohne kontinuierliche Entwicklungen neuer Produkte und Verfahren den Anschluss an globale Marktforderungen verlieren. Große Unternehmen positionieren sich dazu global und folgen den Märkten – kleine Unternehmen können diesen Schritt in der Regel nicht unternehmen und sind an ihren Standort in Deutschland gebunden. Warum diesen vermeintlichen Nachteil nicht zu einem Vorteil umkehren? Die Frage ist: wie können kleine mittelständische Unternehmen, gerade in der New Mobility (NACs, NEVs etc) ihre Kräfte bündeln und sich erfolgreich positionieren.