Allgemeine Informationen rund um die Kurse von P. Weiss

Softwaresysteme sind aus dem täglichen Leben nicht wegzudenken, angefangen von Business- Software (z.B. Bankanwendungen) bis hin zu Gebrauchsgegenständen (z.B. Autos). Die meisten Endanwender haben bereits schlechte Erfahrungen mit Softwaresystemen gemacht, die nicht so funktioniert haben wie erwartet. Software, die nicht korrekt funktioniert, kann zu vielerlei Problemen führen, wie Geld-, Zeit- oder Imageverlust oder sogar zu Personenschäden.

Professionelles Prüfen und Testen von Software ist eine immer wichtigere Aufgabe, die eine fundierte Ausbildung erfordert. Die Vorlesung vermittelt die Grundlagen des Softwaretestens in Anlehnung an das ISTQB ® (International Software Testing Qualifications Board) Certified Tester Schema. Zielgruppe sind alle Personen, die Softwaresysteme entwickeln, testen oder abnehmen. Folgende Themenblöcke werden behandelt:

  • Grundlagen des Softwaretestens
  • Testen im Softwarelebenszyklus
  • Statischer Test
  • Testfallentwurfsverfahren
  • Testmanagement
  • Testwerkzeuge
  • Aspekte Agiler Ansätze/ Agile Testmethoden

Die Studenten können anschließend an die Vorlesung die Prüfung zum Certified Tester, Foundation Level, ablegen.