Martin Sinner

Allgemeine Informationen rund um die Kurse von M. Sinner

Digitalisierung führt zur Veränderung von Geschäftsvorfällen wie wir sie bisher kannten. In diesem Seminar geht es darum an Fallstudien zu zeigen, was passiert wenn Digitalisierung stattfindet. Ich zeige beispielhaft anhand der Digitalisierung des Personenverkehrs wie sich dieser Bereich voraussichtlich verändern wird, welche "unit economics" sich zukünftig ergeben können und welche Szenarien sich daraus für Kunden und Markt/Wirtschaft ergeben.

Meine Erwartungshaltung an die Studenten: Finden Sie Geschäftsvorfälle (bzw. pro Team einen), die in den nächsten fünf bis zehn Jahren digitalisiert werden, und deklinieren Sie diese ähnlich meinem Beispiel durch. Belegen Sie Annahmen, begründen Sie Herleitungen, und stellen Sie dar wie und wohin sich der jeweilige Geschäftsvorfall in Zukunft entwickeln wird. Ich erwarte, dass Sie dies im Rahmen einer Präsentation jeweils in Zweier-Gruppen vor dem Kurs erklären. Es sollten ungefähr 30 Minuten pro Präsentation zuzüglich 10-15 Minuten für F&A zur Verfügung stehen. Bei ungrader Zahl an Teilnehmern ist ein Dreier-Team OK, gerne kann aber auch eine Person einzeln präsentieren.

Im Rahmen der Prüfungen wird der Seminar-Inhalt abgeprüft.